Die grüne Oase. Ein paar Ideen wie ein Garten in funktionale Zonen aufgeteilt werden kann

Egal ob groß oder klein, oft ist ein eigener Garten eine zusätzliche Fläche, die Ihre Wohnfläche vergrößert und eine grüne Oase für Ihre Familie darstellt. Wenn Sie gemütlich in der Hängematte ein Buch lesen möchten oder vielleicht mit Freunden am Tisch einen Brunch an der frischen Luft genießen, während die Kinder im Garten spielen.  Wir zeigen Ihnen wie Sie Ihren Garten in funktionale Zonen aufteilen können, damit jeder Hausbewohner seinen Lieblingsplatz finden kann. 

garten
Groß oder klein, ist ein eigener Garten eine zusätzliche Fläche, die Ihre Wohnfläche vergrößert und eine grüne Oase für Ihre ganze Familie darstellt.

Zeige mir Dein Garten und ich sage Dir wer Du bist 

Wenn Sie ein glücklicher Besitzer eines eigenen Gartens sind und sich von den neugierigen Blicken der lästigen Nachbarschaft befreit haben (wenn nicht, lesen sie HIER was man dagegen tun kann), setzen Sie sich gemütlich hin und überlegen wie er eigentlich sein soll. Ich meine natürlich den Garten. Wozu sollte er dienen, was ist für Sie die wichtigste Funktion, die Ihr Garten erfüllen sollte. Werden Sie alleine den Garten nutzen oder haben Sie vielleicht eine große Familie? Wird der Garten auch von einem Hund oder einer Katze genutzt?  Das alles sind ungemein wichtige Fragen, wenn man am Anfang eines Gartenaufbaus ist und man den Rasen sät, die Blumenrabatte einplant oder den Hundeauslauf baut. 

Stereotypisch denken wir bei einem Garten direkt an einem Gemüseanbau oder Blumenzucht und an damit verbundene Gartenarbeit. Das lästige jäten, düngen, graben und danach die schwierige Erntezeit, die einem die gute Stimmung für lange versauen kann. So muss es aber nicht sein. Der Garten ist heutzutage meistens eine große Rasenfläche mit abgegrenzten Blumenrabatten, die vor allem zur Erholung und Spaß dient. Es reicht nur einmal in der Woche mit dem Rasenmäher hin und her zu fahren.  

Die eigene grüne Freifläche ist auch sehr gut geeignet für alle diejenigen, die gerne Wache am Grill halten. Die regulären Treffen am Tisch helfen die familiären Bindungen zu stärken und wertvolle Freundschaften aufrechtzuerhalten. Eine Sommerküche in der Hausnähe oder eine ästhetische Feuerschale können Sie in der zentralen Lage Ihres Gartens aufstellen.  

maedchen-im-garten
Ein Garten wird zu einer großen Hilfe, wenn Sie Kinder haben.

Ein Hausgarten ist für Familien mit Kindern besonders wichtig. Ihre Kinder spielen an der frischen Luft unter wachem Auge der Eltern. Weiterhin kann man den Kindern eine mehrfunktionale Spielfläche schaffen und dank dessen die Langeweile ganz verschwinden lassen. Sie können sowohl ein Kinder Swimming pool, ein Trampolin oder eine Schaukel ohne Probleme dort hinstellen.

Und wie verbindet man all diese Eigenschaften in einen gut funktionierenden und ästhetischen Garten? Dies verraten wir Ihnen beim Weiterlesen. 

Abgrenzen durch Einteilen 

Vergessen Sie nur eine gemeinsame Rasenfläche. Um Bereiche aufzuteilen brauchen Sie nicht unbedingt traditionelle Zäune aufzustellen. Die Vielfalt der Oberflächen hilft Ihnen den konkreten Bereichen verschiedene Funktionen zu erteilen. Beginnen Sie mit den Gehwegen. Dadurch entsteht eine Struktur, die den ganzen Garten zusammenhält. Wichtig, dass man die Wege durch ein anderes Oberflächen Material von der übrigen Fläche abtrennt. Es können sowohl klassische Gehwegplatten, Pflasterblöcke als auch bunter Kies oder Schiefer sein. Wenn Sie ein Naturliebhaber sind, wird sich auch Borke oder Baumrinde perfekt dazu eignen. 

Nutzen Sie den Garten in vollen Zügen bevor Sie die Gehwege schaffen. Auf diese Weise können Sie die natürlich entstandenen Arterien beobachten. Genau dort sollten sich Ihre Gehwege befinden. Dank dessen werden die Blumenrabatte und der Rasen nicht, von tobenden Kindern ausgetreten und alles bleibt sicher verschont.  

gartenwege-einlegen
Unterschiedliche Oberflächen helfen Ihnen den konkreten Bereichen verschiedene Funktionen zu erteilen.

Als nächstes denken Sie an eine feste Oberfläche, um einen stabilen Gartentisch, Liegestühle oder einen Grill aufzustellen. Dies kann eine Terrasse aus Holz oder Steinplatten sein. Eine gute und angesagte Idee ist es dazu Europaletten zu nutzen. 

Vergessen Sie auch nicht, dass Sie Ihre Gartenfläche auch ideal mit verschiedenen Pflanzen einteilen können. Setzen Sie hohe Gräser zwischen Ihrem Grillplatz und den Liegestühlen in Ihrer Erholungszone. Ein Streifen eines Steingartens trennt perfekt den Rasen von Ihrem Gemüsegarten. Aromatische Kräuter direkt neben dem Gastrobereich werden nicht nur gut aussehen, sondern auch sehr behilflich bei der Essenszubereitung sein. 

Manchmal hoch manchmal runter 

Eine praktische und gute Methode ist es mit der Höhe zu arbeiten, um einen Gartenbereich vom anderen abzugrenzen.  Lassen Sie ein Gehweg aus Holzbrettern entstehen der ein paar Zentimeter über dem Boden aufgebaut ist. Bereiten sie einen Gemüsegarten in Holzkasten – HIER erzählen wir wie man das schnell erledigt. Lassen Sie den Erholungsbereich oder den Grillplatz in einer Gartenlaube verschwinden. Den Pavillon können Sie zusätzlich mit Kletterpflanzen rundum bepflanzen. 

hausgarten
Diese Art von Zonenaufteilung eignet sich hervorragend für Gärten mit großen Höhenunterschieden auf einem abfallenden Gelände oder einem Hang.

Diese Art von Zonenaufteilung eignet sich hervorragend für Gärten mit großen Höhenunterschieden auf einem abfallenden Gelände oder einem Hang. Aber auch auf flacher Oberfläche können Sie diese Methode erfolgreich einsetzten. Klein oder groß, jeder Garten wird durch Höhenunterschiede funktioneller und interessanter.

Wenn Sie einen Swimming Pool Bereich einplanen, denken Sie darüber, ob es vielleicht nicht besser wäre den Pool etwas unter die Erdoberfläche eingraben. Er wird einfacher zu erreichen sein und wird kein hohes Hindernis darstellen. 

Wasser und Feuer – ein perfektes Paar 

Ohne Wasser gibt es keinen Garten. Das Wasser wird vor allem zum Gießen genutzt, obwohl sich verschiedene Wasserbecken auch perfekt zu funktionellen Bereichseinteilung eignen. Je nachdem über welche Fläche Sie verfügen, wählen Sie ein passendes Wasserbecken.  

kinder-spielen-im-garten
Gartenbewässerung als Wasserspiele für Ihre Kinder? Warum nicht!

Die wohl beliebtesten Wasserbecken im Garten sind Teiche und Tümpel. Oft wird ein Teich mit bunten Fischen besetzt. Sie können nach Vorlieben auch verschieden Wasserpflanzen oder ein Brunnen einsetzten. Dadurch entsteht sozusagen ein spezifisches Mikroklima in Ihrem Garten.    

Eine breite Palette von Bewässerungszubehör hilft Ihnen verschiedene Einteilungsmöglichkeiten der Gartenbereiche herzustellen. Durch die Schlauchsysteme können Sie z.B. Ihre Erholungszone von Ihrem Gemüseanbau trennen. Tropfschläuche, Verlegerohre und aller Art Bewässerungszubehör dienen nicht nur als ein Bewässerungssystem, sondern können perfekt einen Wasservorhang zum Abkühlen der Gartennutzer schaffen. 

Eine interessante Idee ist es das fließende Wasser so einzuplanen, dass es durch kleine Kanäle Ihren Garten in Bereiche aufteilt und dazu noch bewässert. Bedenken Sie aber, dass Regenwasser manchmal dazu nicht genügt und Sie eine zusätzliche Wasserzufuhr benötigen. 

Eine sehr origineller Garteneinteilung können wir auch durch das Feuer oder Licht erreichen. Wir bekommen einen interessanten Effekt, indem wir ästhetische Feuerschalen als Abgrenzungen verschiedener Bereiche in Ihrem Garten aufstellen. Auch brennende Fackeln werden eindrucksvoll wirken und den gleichen Effekt bieten.

Garden illuminated by lamps

Die Kraft liegt in der Natur

Allen Naturenthusiasten und Klassikliebhabern empfehlen wir einfache und traditionelle Zäune aus Holz. In unserem Onlineshop finden Sie Staketenzäune aus Haselnussholz. Die einzelnen Holzlatten unterscheiden sich leicht durch ihre Struktur und Form voneinander, aber genau deshalb sind diese Zäune so einzigartig und naturgetreu. Die mit einem verzinkten Draht miteinander verbunden Latten werden ihre Funktion tadellos jahrelang erfüllen und Ihrem Garten eine einzigartige, idyllische Atmosphäre verleihen. 

staketenzaun
Allen Naturenthusiasten und Klassikliebhabern empfehlen wir einfache und traditionelle Zäune aus Holz.

Da sie in den Höhen 50 bis 120 cm erhältlich sind, kann man sie auf verschiede Möglichkeiten nutzen. Sie eignen sich ideal, um den Erholungsbereich vom Gemüsegarten zu trennen. Sie schützen damit unter anderem Ihre Blumenbeete vor den spielenden Kindern und bestimmen exakt einen schönen und sicheren Hundeauslauf. 

Wichtig für die Sicherheit Ihrer Bewohner und für die Umwelt ist vor allem die Tatsache, dass das Nussbaumholz natürliche Säure und Harz enthält, die eine ausreichende Imprägnierungsschicht darstellen. Demzufolge brauchen Sie keine chemischen Imprägnierungsmittel, damit der Staketenzaun witterungsbeständig wird. 

weidezaun
Wenn Sie es romantisch mögen, wird Ihnen bestimmt auch ein Weidezaun als Bereichsabgrenzung gefallen.

Wenn Sie es romantisch mögen, wird Ihnen bestimmt auch ein Weidezaun als Bereichsabgrenzung gefallen. Nicht hohe (10, 20, 30 oder 40 cm) Zäune aus Weidenzweigen werden sich hervorragend in einem romantischen, natürlichen und idyllischen Garten präsentieren. Sie sind oft aus einzelnen Weidenzweigen geflochten und besitzen Einschlagpfosten für die Montage. Es reicht einfach die Pfosten in den Boden einzuschlagen und die Montage ist fertig. Sie sind unschädlich für Mensch und Tier und stellen kein Gesundheitsrisiko dar. Wenn Ihr Hund also beschließt, ein wenig daran zu beißen, wird nichts Schlimmes passieren. 

Der Garten hat viele Namen 

Eine funktionelle Aufteilung eines Hausgartens kann wirklich nicht schwer sein. Sehr wichtig am Anfang ist es zu überlegen welche Funktion unser Garten erfüllen wird. Wie bei einer logischen Geräteaufstellung in einer Küche soll auch in einem Garten jeder Bereich den passenden Platz bekommen. Installieren Sie den Grill nicht direkt an Ihren Hausfenstern, andernfalls wird der ganze Rauch nach einem Barbecue direkt in Ihr Haus eindringen. Blumenbeete sollten auch in einer sicheren Entfernung von einem Kinderspielplatz angelegt werden. Ganz schwer wäre es die Blumen vor tobenden und spielenden Kindern zu schützen. 

gartenarbeit
Ein Garten ist nicht unbedingt eine einheitliche Fläche, die nur ausschließlich zur Erholung oder nur für den Gemüseanbau dienen soll.

Ein Garten ist nicht unbedingt eine einheitliche Fläche, die nur ausschließlich zur Erholung oder nur für den Gemüseanbau dienen soll. Jeder Hausbewohner sollte in dem Garten, je nach seinen Bedürfnissen, einen Platz für sich finden können. Deshalb ist es so ungemein wichtig einzelne Bereiche im Garten zu schaffen, um später gemeinsam zu spielen, zu Essen und sich erholen können. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to top