06196 / 97 276 10 shop@jumbo-shop.de

Hochtemperaturkleber hitzebeständiger Dichtschnur Kleber temperaturbeständig

3,14 €
Inhalt: 0.04 Liter (78,50 € / 1 Liter)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Versandkosten ab 3,90 € (DE)

Lieferzeit ca. 1-3 Tage

Inhalt:

  • SW10316
  • 53216696
Hochtemperaturkleber, absolut hitzbeständig und feuerfest (bis 950 °C) - zum...mehr
Produktinformationen "Hochtemperaturkleber hitzebeständiger Dichtschnur Kleber temperaturbeständig"
  • Hochtemperaturkleber, absolut hitzbeständig und feuerfest (bis 950 °C) - zum Verkleben von Glasfasern, Calzium-Silicat-Fasern und keramischen Fasern auf Metall oder Stein und für alle sonstigen Verbindungen unter extremen Temperaturbedingungen / Farbe: Braun
  • Anwedungsgebiete: Geeignet auch für das Einkleben einer Dischtschnur z.B. an einem Kaminofen, Kohleofen, Kamineinsatz sowie an einem Küchenherd, Kessel, Kamintür oder Ofentür
  • Verbrauch: Für 1 Meter Dichtschnur benötigen Sie bei normaler Anwendung in etwa 15ml Klebstoff
  • Montage in wenigen Schritten: Die gewünschte Oberfläche muss vorher gründlich gereinigt werden (frei von Staub und Fett), bevor der neue Kleber aufgetragen wird. Anschließend Hochtemperaturkleber auf gewünschter Oberfläche anbringen und kräftig andrücken - anschließend mind. 12 Stunden trocknen lassen!

Hochtemperaturkleber hitzebeständiger Dichtschnur Kleber temperaturbeständig

Weiterführende Links zu "Hochtemperaturkleber hitzebeständiger Dichtschnur Kleber temperaturbeständig"
Ofen oder Kamin abdichten leicht gemacht - mit der Ofendichtschnur von STEIGNER Für die...mehr

Ofen oder Kamin abdichten leicht gemacht - mit der Ofendichtschnur von STEIGNER

Für die richtige Wahl der Ofendichtschnur messen Sie zuvor die Tiefe und Breite der Dichtschnurfuge. Die restliche Montage gestaltet sich ebenso einfach wie schnell:

  • Entfernen Sie zunächst ihre alte Dichtschnur.
  • Sowohl Kleber als auch Dichtschnurrückstände müssen vollständig und gründlich entfernt werden. Nutzen Sie hierfür am besten eine Stahlbürste oder ein ähnliches Werkzeug.
  • Tragen Sie anschließend den Original Dichtschnurkleber gleichmäßig in der gereinigten Dichtschnurfuge auf.
  • Nun muss lediglich die neue Ofendichtschnur locker in die neue Fuge gedrückt werden!


HINWEIS: Um zu gewährleisten, dass der Dichtschnurkleber auch vollständig aushärten kann, empfehlen wir Ihnen, die Tür für mindestens 12 Stunden geschlossen zu halten!

 

Hochtemperaturkleber hitzebeständiger Dichtschnur Kleber temperaturbeständig

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren...mehr
Kundenbewertungen für "Hochtemperaturkleber hitzebeständiger Dichtschnur Kleber temperaturbeständig"
09.05.2017

Kamindichtschnur einfach befestigen!

An meinem Kamin hatte sich auf der einen Seite die Dichtschnur gelöst. Diese Dichtschnur wollte ich wieder befestigen. Es handelte sich hierbei um eine zu beklebende Flächenlange von ca. 35 cm. Ich entschied mich für die 80ml Tube von Steigner.

Innerhalb von 3 Tagen kam der Kleber bei mir an. Mit dem Versand war ich also schon mal sehr zufrieden :)
Ich reinigte die zu beklebende Fläche mit einem feuchten Tuch. Ich habe nicht alle Klebereste vollständig entfernt, sondern bin nur oberflächlich drüber gegangen. Für die Dichtschnur zu befestigen, sollte man zu zweit arbeiten! Meine Freundin hielt die Schnur fest und ich drückte den Kleber auf die Fläche. Da der Kleber sehr dickflüssig ist, muss man schon mit 2 Händen auf die Tube drücken.Ich beklebte also die Fläche ordentlich mit Kleber und drückte anschließend die Schnur wieder an die entsprechende Stelle. Danach schloss ich den Kamin zu, sodass ein fester Druck auf die Schnur entsteht. Erst nach 48 Stunden öffnete ich die Kaminofentür und konnte feststellen, dass die Schnur wirklich bombenfest klebte!

Ich bin mit dem Ergebnis mehr als zufrieden! Leider habe ich von der 80 ml Tube nur einen Bruchteil gebraucht. Die 40 ml Tube hätte schon ausgereicht. Von mir gibt's eine klare Kaufempfehlung!!

Bewertung schreiben
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen