Drahtseil kaufen – aber welches?

Sie wollen ein Drahtseil kaufen? Immer wieder werden Drahtseile für verschiedenste DIY-Projekte und Konstruktionen genutzt, denn sie sind nicht nur vielfältig einsetzbar, sondern auch sehr robust und besonders langlebig. Doch worauf sollte man genau achten, wenn man ein Drahtseil kaufen möchte? Wir haben die wichtigsten Punkte für Euch zusammengefasst!

Es gibt viele Dinge zu beachten, wenn man ein Drahtseil kaufen möchte

Drahtseil kaufen – Worauf sollte ich achten?

Sicher ist sicher: Geprüfte und zugelassene Drahtseile sind mit einer DIN Norm versehen. Drahtseile, welche keine Norm aufweisen, stellen ein erhebliches Sicherheitsrisiko dar!

Bruchlast und Tragkraft: Wählen Sie die Stärke des Drahtseils gemäß Ihres Vorhabens – mit zunehmender Stärke steigt auch die maximale Tragkraft und Bruchlast.

Vergessen Sie nicht den Sicherheitsfaktor: Die Angaben der Hersteller sind nochmals durch den Sicherheitsfaktor 4 zu teilen. Zum Beispiel: Ein Drahtseil, dessen maximale Tragkraft mit 200kg angegeben wird, sollte nicht dauerhaft mit mehr als 50 kg belastet werden.

Augen auf beim Drahtseilkauf – weitere wichtige Faktoren

Selbstverständlich gibt es noch viele weitere Dinge zu beobachten, wenn man ein Drahtseil kaufen möchte. Die oben genannten Punkte sind aus Sicherheitsgründen aber elementar wichtig.

Natürlich sollten für den Einsatz sämtliche Angaben des Herstellers herangezogen werden. Auch das Material kann für den Einsatz entscheidend sein – so sind beispielsweise Drahtseile aus Edelstahl nicht nur rostfrei und können daher auch problemlos unter Wasser verwendet werden, sondern sind auch korrosionsbeständiger und langlebiger als verzinkte Drahtseile. Auch die Konstruktion kann eine entscheidende Rolle spielen beim Kauf eines Drahtseils. Sie zeigt an, aus wie vielen Einzeldrähten das Drahtseil besteht. Dies wiederrum hat enormen Einfluss auf die Flexibilität, den Härtegrad und die Dehnung eines Drahtseils.

Unter all diesen Gesichtspunkten das optimale Drahtseil zu kaufen, ist oftmals also garkeine so leichte Angelegenheit. Dieser Beitrag soll Ihnen dabei die wichtigsten Kriterien übersichtlich aufzeigen.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to top