Das Stahlseil mit Ösen als Anschlagseil oder Windenseil

Endlich sind auch ab Werk konfektionierte Stahlseile mit Ösen bei uns im Shop als Anschlagseil erhältlich!

Der Begriff „Flämisches Auge“ oder auch „Seilauge“ beschreibt die Konfektion ziemlich passend. Ein flämisches Auge ist ein Stahlseil mit jeweils einer Öse (Drahtseilschlaufe) am Seilende. Demzufolge verfügt das Stahlseil mit Ösen über zwei Seilschlaufen und wird dadurch zum professionellen Forstseil oder Windenseil.

Das Stahlseil mit Ösen als Anschlagseil oder Forstseil

stahlseil mit ÖsenEin Stahlseil mit Ösen dient in der Forstwirtschaft häufig als Anschlagseil oder auch als Windenseil bzw. Forstseil. Die Seilschlaufen ermöglichen ein problemloses Einhängen. Somit können problemlos verschiedene Lasten gehoben werden. Häufig wird auch ein Haken an eine der Seilschlaufen befestigt.

Weitere Einsatzgebiete

Das Stahlseil mit Ösen wird aber nicht nur in der Forstwirtschaft oder Landwirtschaft genutzt, sondern auch zum Transport und Heben mittelschwerer Lasten (vgl. Tragkraft und Bruchlast in der technischen Tabelle) sowie für private DIY-Projekte

Die Vorteile liegen auf der Hand:

• hohe Sicherheit

• extra gelegte Seilschlaufe mit zylindrischer Verpressung

• bequemes Bündeln oder Durchziehen unter Lasten durch die schlanke, konische Alupressklemme, dadurch auch geringerer

Verschleiß – sehr robust

• kein Festhaken durch die konische Pressklemme

• besondere Eignung für den Einsatz in Hochtemperaturbereichen (Gießerei)
Info:Das Verpressen von Seilbeschlägen erfordert die Einhaltung einer Vielzahl technischer Einzelheiten, u. a. sind die Normen zu beachten. Für die Verpressungen müssen wir aus rechtlichen Gründen sämtliche Produktgarantien und Haftpflichtansprüche ablehnen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to top