Holzkiste (nicht) nur für Obst – die angesagtesten Trends für Haus und Garten

Suchen Sie eine einfache und preisgünstige Gestaltungsmöglichkeit, um Ihr Haus oder Garten etwas aufzufrischen und neu zu dekorieren? Haben Sie Probleme, Ordnung mit dem Spielzeug Ihrer Kinder zu bewahren? Vielleicht würden Sie mit Ihren Freunden gerne aromatischen Kaffee auf der Terrasse trinken, aber Ihnen fehlen die passenden Gartenmöbel? Eine Antwort auf alle diese Fragen ist eine Holzkiste. Wir zeigen Ihnen, wie Sie schnell, einfach und preisgünstig originelle und funktionale Möbel aus Weinkisten selber bauen können.

Kiste aus Holz
Moderne Inneneinrichtung und Holzkisten-Regale

Holzkiste im Garten

Ein großer Vorteil einer Obstkiste aus Holz ist vor allem ihr niedriger Preis. Eine gebrauchte Holzkiste kann man oft gratis von einem Obsthändler erhalten. Dafür zahlen Sie höchstens ein nettes „Dankeschön”. Vielleicht lohnt es sich aber etwas mehr dafür zu bezahlen, um ein neues Exemplar zu erwerben und sich die schwere Schleif- und Säuberungsarbeit zu ersparen. Für eine neue Kiste bezahlen Sie dementsprechend nicht viel und das visuelle Endergebnis und der Komfort bei der Arbeit werden sichtbar besser.    

Holzkiste im Garten
Traditionelle Holzkiste

Wir haben für Sie ein paar der angesagtesten Ideen vorbereitet, wie Sie funktionale Möbel aus Obstkisten für Ihren Garten anfertigen können. Es gibt eine Vielfalt von Ideen und Sie selbst entscheiden, welches Projekt am besten Ihren Bedürfnissen entspricht.

Holzkiste als Blumen- und Kräuterkasten

Wenn Sie schnell und einfach Ihre Pflanzen von Ihrem Rasen trennen möchten, hilft Ihnen mit Sicherheit eine Obstkiste dabei. Sie können durch das Nutzen von Kisten sehr ästhetisch Ihren Garten in Zonen aufteilen. Den Platz zum Relaxen von der Spielzone abzugrenzen oder Ihre Blumenrabatte von Ihrem Gemüsegarten zu trennen, ist ab jetzt kein Problem.

Am Anfang brauchen Sie ein paar Holzkisten. Obwohl die Holzkasten aus einem widerständigen Kiefernholz hergestellt sind, lohnt es sich, die Innenseite der Kisten abzusichern. Hierzu empfehlen wir Gartenfolie zu benutzen. Befestigen Sie die Folie mit einem Hefter oder mit Reißbrettstiften an den Innenwänden der Weinkiste. Danach schlitzen Sie ein paar Öffnungen in den Folienboden auf, um dem Gießwasser einen freien Auslauf zu ermöglichen. Befüllen Sie Ihren Kasten mit Blumenerde und pflanzen Sie je nach Wunsch Blumenzwiebeln, Kräutersetzlinge oder kleine Dekobäume.

Diese Art von natürlicher Blumenübertöpfe in Ihrem Garten präsentiert sich sehr ästhetisch und effektvoll. Dazu ist es viel einfacher mobile Blumenrabatte zu verschieben, und bei Bedarf neue Garteneinteilung einzuplanen.

Kräuterkasten aus Weinkisten
Kräuterkasten aus Weinkisten

Modulare Gartenmöbel – bequem und modern

Eine kleine, aber eigene Grünfläche ist für seinen Besitzer unbezahlbar. Wie angenehm ist es, das Sonntagsfrühstück in frischer Luft zu genießen oder am warmen sommerlichen Abend ein Buch in den untergehenden Sonnenstrahlen zu lesen! In solchen Situationen wäre es ratsam, bequeme Sitzmöglichkeiten zu haben. Das Gartenmöbelangebot in großen Garten- und Baumärkten ist enorm. Alle Modelle unterscheiden sich durch ihre Farbe, Art, ihr Design und vor allem durch den Preis. Wir empfehlen hierzu eine Alternative, um selbst einen Couchtisch oder ein Gartensofa aus Holzkisten anzufertigen. Eine preisgünstige Lösung, die Sie selber bauen und an Ihre Bedürfnisse anpassen können. Einzigartige Projekte, dank welcher Sie ganz einfach Geld sparen. 

Einen Gartentisch bauen Sie mit Hilfe von vier Holzkisten auf. Es reicht nur, alle vier Kistenseiten anhand einer Holzlatte miteinander zu verbinden. Eine gute Idee ist es, eine Tischplatte mit Scharnieren an die Holzkisten anzubringen. Dadurch bekommen Sie zusätzlich eine Aufbewahrungsmöglichkeit. Sie entscheiden, ob man die Obstkisten einzeln aufmachen kann oder nicht. Schneiden Sie eine Platte zu, die als Tischplatte dienen wird und gleichzeitig einen Deckel für Holzkisten darstellt. Eine funktionale Lösung ist es auch, kleine Rollen unter den Kästen zu montieren, um unseren Tisch leicht und problemlos an gewählte Stelle zu schieben. Diese Lösung bewährt sich aber nur auf hartem Boden wie Fußboden, Parkett oder Fliesen.

Der Tisch ist fertig, wir können uns Gedanken über eine Sitzmöglichkeit machen. Sitzgelegenheiten aus Obstkisten können die Form eines Sofas, einer Eckbank oder eines gepolsterten Hockers haben. Von Vorteil ist ein modularer Aufbau dieser Möbel. Ob Sie mehrere Möbelteile in ein großes Sofa verwandeln oder einzelne Teile separat hinstellen, behalten alle Teile ihre Funktionalität.

Als ersten Schritt müssen wir eine Hartfaserplatte auf die Größe der Holzkisten zuschneiden. Als Nächstes kleben wir auf die Platte einen Polsterschaum auf, damit die Sitzfläche angenehm weich ist. Danach überziehen wir alles mit unserem ausgewählten Stoff und tackern alles fest rundum aneinander. So vorbereitet befestigen wir den oberen Teil unserer Sitzmöglichkeit an der Holzkiste. Wenn wir es mit Scharnieren ausstatten, bekommen wir zusätzlich einen Platz zum Verstauen, da der Oberteil des Sitzkasten zu einem Kastendeckel wird.

Holzkisten als Gartendekoration
Holzkisten als Gartendekoration

Obstkisten aus Holz – eine einfache Aufbewahrungsmöglichkeit

Jeder Gärtner ist dankbar für einen zusätzlichen Platz, um seine Gartenwerkzeuge, restliche Blumenzwiebeln oder Saatgut zu verstauen. Mit der Zeit haben wir immer mehr Gartenaccessoires und der Platz dafür wird knapp.

Eine funktionale und gleichzeitig platzsparende Lösung bietet uns ein Weinkisten Regal. Nehmen Sie ein Paar Holzkisten (Wir empfehlen max. 5-6 Exemplare zu nutzen, um Stabilität zu bewahren.) und legen Sie diese turmartig eine auf die andere – fertig. Die obere Kiste können Sie mit Hilfe von Scharnieren und einem Deckel verschließen. Damit Sie nicht vergessen was sich in den einzelnen Kisten befindet, bereiten Sie Aufschriften vor. Dazu empfehlen wir schwarze Tafelfarbe zu verwenden. Malen Sie auf der Vorderseite jeder Obstkiste einen Streifen mit der Tafelfarbe. Nach dem die Farbe vollständig getrocknet ist, schreiben Sie mit einer Tafelkreide eine Aufschrift auf jeder Kiste. Dieses simple Regal ist sehr platzsparend, deshalb können Sie es praktisch überall hinstellen.

Kiste als Werkzeugkasten
Kiste als Werkzeugkasten

Eine weitere Möglichkeit, um Ihr Gartenzubehör zu verstauen, ist ein sehr traditionelles Holzkistenregal. Wir empfehlen diese Lösung vor allen neben einer Hauswand oder Garagenwand zu stellen – Eine zusätzliche Stütze wie z. B. eine Wand gibt der ganzen Konstruktion mehr Stabilität und verhindert das Abrutschen der einzelnen Elemente. Wenn Sie eine unästhetische Wand besitzen, ist es vorteilhaft, diese mit unserem Kistenregal aus Holz zu verstecken. Stellen Sie die Kisten auf eine Seite und legen Sie dann eine nach der anderen, bis ein Turm daraus entsteht.

In unserem Onlineshop sind Holzkisten in drei Hauptvarianten erhältlich:

  • Natur – aus Kiefernholz hergestellte Holzkiste. Roh, in der beliebten natürlichen Holzoptik, geschliffen. Extrem widerstandsfähig, benötigt keine Nachbehandlung mehr. Sie können die Kiste mit jeder gewählten Holzfarbe bestreichen oder den natürlichen Holz Look beibehalten.
  • Weiss – Die Holzkiste ist mit einer speziell gewählten hypoallergenen Farbe weiß gestrichen. Die Farbe entspricht allen Sicherheitsnormen und wird deshalb sehr oft für Innenraumgestaltung genutzt. Das klassische Weiß passt hervorragend zu jedem Stil.
  • Geflammt – Der warme, braune Farbton wird durch eine spezielle, natürliche Bearbeitung erzielt. Sie bewährt sich perfekt sowohl im Außen- als auch im Innenbereich. Optisch passt die geflammte Weinkiste ideal zum rustikalen Stil, aber auch zum angesagten Shabby Chic oder Vintage.

Holzkiste zu Hause

Kisten aus Holz sind eine ideale Möglichkeit, unsere vier Wände trendig aufzumöbeln. Die gewöhnlichen Obstkisten sind heutzutage nicht nur in der Speisekammer oder Garage zu finden. Seit ein paar Jahren herrschen sie in unseren Wohnzimmern, Küchen oder Kinderzimmern. Für einen geringen Preis können Sie einfach und schnell ein stabiles Bücherregal, einen einzigartigen Couchtisch oder ein geräumiges Schuhregal herstellen.  Zusätzlich ist so ein selbständig gefertigtes Möbelstück ein Blickfang für viele Designliebhaber. Direkt nach DIY Möbeln aus Europaletten, platzieren sich Möbel aus Holzkisten hoch in den Ranglisten.  Preisgünstig, funktional und originell.

Regale aus Obstkisten
Regale aus Obstkisten

Wir haben ein Paar Ideen für Sie vorbereitet, wie man Kisten aus Holz zu Hause verwenden kann. Ein großer Vorteil dieser Lösung ist die Mobilität und dadurch der problemlose und preisgünstige Umbau. Die Freude nach der Realisierung immer neuerer Projekte ist garantiert riesig!

Weinregal aus Holz – Preisgünstige und moderne Küchenidee

Sind Sie ein Weinliebhaber und im Besitz von ein paar Flaschen dieses Göttertranks? Mit Hilfe von ein bis zwei Holzkisten ordnen Sie schnell und einfach Ihre Weinkollektion. Stellen Sie die Einzelkisten aufeinander, um ein Regal zu bauen. Sie können alle Kisten gleich legen oder diese mit der kürzeren oder breiten Seite verschieden aufeinanderstellen.

Ihr neues Weinkistenregal können Sie sowohl an der Wand als auch als Trennwand mitten im Raum hinstellen. Um der ganzen Konstruktion mehr Stabilität zu verleihen, befestigen Sie die Kisten mit Holzlatten aneinander.

Wir haben hier über ein Weinregal geschrieben, durchaus aber können Sie Ihr neues Kistenregal in ein Bücher- oder Blumenregal verwandeln. In der originellen Privatbibliothek findet die ganze Literatur ihren Platz.

Weinkistenregal
Weinkistenregal

Couchtisch mit einer Verstaufunktion

Was halten Sie von einem einfachen, funktionellen Kaffeetisch? Zu seiner Herstellung benötigen Sie zwei Holzkisten und eine Hartfaserplatte. Legen Sie die Kisten auf die Seite und befestigen Sie diese so, dass die Obstkisten sich mit ihren Böden berühren. Ihre Hartfaserplatte befestigen Sie auf der Unterseite der Kisten. Auf den entstandenen Regalen stellen Sie Ihre Lieblingsbücher und kleine Dekos oder Fernbedienungen. Oberhalb können Sie eine Glasplatte als eine moderne Tischplatte hinlegen. Damit der Tisch aus Holzkisten höher wird, können Sie auch Tischbeine oder Rollen festschrauben.

Die selbständig hergestellten Möbel können Sie sehr einfach individuell anpassen. Bemalen Sie Ihre Weinkisten in eine gewählte Farbe oder wählen Sie aus unserem Shop eine Holzkiste mit fertiger Aufschrift. Online bieten wir zwei Aufschriften zur Auswahl:

Kisten mit Schriftzug
Kisten mit Schriftzug
  • FARMER’S MARKET FRESH ORANGES
  • BEST QUALITY COFFEE BRAZIL EXPORT

Je nach Wahl der Holzkistenart können Sie zusätzlich Ihren Schriftzug wählen

Holzkistentisch als schöne Dekoablage
Holzkistentisch als schöne Dekoablage

Sitzgelegenheit auf Rollen – funktionaler Akzent für jeden Raum

Die Idee einer neuen Sitzmöglichkeit schätzen Sie vor allem dann, wenn überraschend Gäste an Ihre Haustür klopfen werden. Im Alltag wird unser empfohlener Sitz zum zusätzlichen Verstaukasten und wenn es nötig ist, übernimmt es die Rolle eines angenehmen Hockers.

Am Anfang wählen Sie welche Holzkiste zu Ihren Räumen passen wird. Danach kümmern Sie sich um den Oberteil des Sitzes. Dazu reicht ein Brett oder eine Platte, ein Polsterschaum und ein Bezugstoff. Den Oberteil des Sitzes können Sie mit Hilfe von Scharnieren oder einfach mit Nägeln an den Weinkisten befestigen.

Solche weichen Sitze eigenen sich ideal für Kinderzimmer. Schnell und einfach verstauen Sie Spielzeuge oder Bastelsachen im Inneren der Kiste. Alles ist jederzeit leicht zugänglich und hilft den Kindern Ordnung im Zimmer zu bewahren.  

Holzkisten als eine einfache Verstaumöglichkeit im Schlafzimmer
Holzkisten als eine einfache Verstaumöglichkeit im Schlafzimmer

Kiste aus Holz – minimale Kosten, maximaler Ideenreichtum

Natürliches Kiefernholz, universelle Form und niedriger Preis. Diese Haupteigenschaften der Holzkisten bestimmen ihre große Popularität. Schon längst sind Kisten nicht nur Obst- und Gemüse Aufbewahrungsmöglichkeiten. Heutzutage sind alle auf der Suche nach Originalität und Individualität. Wir verzichten bewusst auf Standardlösungen und neigen eher zu Do It Yourself Projekten für Haus und Garten.  

verschiedene Holzkisten Regale
verschiedene Holzkisten Regale

Selbermachen – Do It Yourself

Einer der angesagtesten Trends der letzten Zeit basiert auf selbständiger Herstellung von Möbeln und alltäglichen Gegenständen. Auch wenn die Kisten im Endeffekt nicht so präzise gefertigt sind, besitzen sie einen sentimentalen und individuellen Wert. Jeder Erschaffer, auch ein Amateurhandwerker legt sein Herz, seine Zeit und seine ganze Arbeit in das Projekt ein. Die Idee des DIY wird vor allem bei den Dekorationen und Möbelbau immer populärer.  

1 Comment

  1. Michael
    27. August 2019

    Hallo,
    eine wirklich sehr interessante Seite.
    Da kann man beim stöbern ja glatt die Zeit vergessen und sich viele Anregungen holen.
    Schaue sicher öfter mal vorbei.
    Schöne Grüße.
    Michael

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to top